Kuh auf der Alp
@ Volker-Koeste

Kopfhörerkino

Kurzfilm am See – Pläne für den Sommer?!


Aufregend bis unterhaltsame Kurzfilme in lauschiger Open-Air-Atmosphäre.

Auf der Jagd nach dem perfekten Schnappschuss, auf der vergeblichen Suche nach Ruhe und Erholung oder mitten in den Vorbereitungen für einen Raub. Der Wunsch, den Alltag zu verlassen, irgendwo anders hinzugehen, etwas zu erleben oder gar jemand anderes zu sein. All das scheint doch gerade im Gefühl sommerlicher Leichtigkeit möglich, oder etwa nicht? In diesem zweiten Kurzfilmabend im Mediapark zeigen wir Kurzfilme und Musikvideos mit überraschenden, komischen und absurd gewöhnlichen Sommerplänen.

Dank kabellosen Kopfhörern ist erstklassiger Sound garantiert. Die Kopfhörer können am Infostand ab 20:30 Uhr gegen Kaution von 20,- € entliehen werden.

Ort: Mediapark

Filme im Programm

La Bache (DE, Volker Köster, Frédérique Laffont, Dokumentarfilm, 2020, 4‘) 
Auf knapp unter 3000 Metern wird Heu von den steilen Berghängen der französischen Hochalpen nach unten gebracht. Auf ganz spezielle Weise. 
 
Die Räuberinnen (AT, Isa Schieche, Spielfilm, 2023, 16‘) 
Drei trans Frauen treffen sich in einem Landhaus, um einen Raub zu planen. Der Clou des Überfalls ist, dass sie sich, um eine falsche Fährte zu legen, als Männer tarnen. Während sie als eingespieltes Team und Liebespaar den Alltag miteinander teilen, üben sie, tief zu sprechen, männlich zu gehen und maskulin aufzutreten. Dabei stoßen sie an ihre emotionalen und körperlichen Grenzen. 
 
A Thousand Years – Tom Rosenthal (GB, Siddharth Khajuria, Alice Dunseath, Tom Rosenthal, Musikvideo, 2014, 4‘) 
Ein Pianist ohne Klavier spielt mit zarten Handbewegungen an verschiedensten Orten in der Natur. 

Been There (CH, Corina Schwingruber Ilic, Dokumentarfilm, 2023, 10‘) 
Wochenendtrips, Städtereisen, ein Abstecher in die Natur oder einmal um die Welt. Kaum ein paar Tage frei, ist man schon weg. Noch nie war die Reiselust so verbreitet und die besuchten Orte so überlastet. Was haben wir davon, außer den Bildbeweis, dass wir dort gewesen sind? 

Dreamer – The Blaze (SN, FR, Abdou Khadre, Charles Portier, Musikvideo, 2022, 6‘)  
Die Geschichte von Dreamer ist die Geschichte eines Mannes, der in seiner Familie lebt, der von seinen Verwandten geliebt wird und der eigentlich ein tolles Leben hat. Er ist ein Künstler, also träumt er viel, er schafft viel, und gleichzeitig hat er diesen Traum, weiter zu gehen, irgendwo anders hinzugehen. Er hat alles… aber in seinem Kopf ist das nicht genug. 

All in All (NO, Torbjørn Skårild, Experimentalfilm, 2003, 5′)
Ein Sprung ins kalte Wasser? Ein Turmspringer in einem besonderes Schwimmbad. Rhytmus und Schnitt!

Heart Fruit (CH, Kim Allamand, Spielfilm, 2022, 20′)
Der Spätsommer heizt die Stadt auf, in der die Menschen nach ihrer eigenen Form der Liebe suchen.

Dauer: 65 Minuten


 


16.08.2024

21:30 Uhr

Eintritt
frei