Gitarist und Sänger Melchi am Mikrofon, rechts spielt E-Cellistin Leoni auf der Bühne
© Jan Krauthäuser

HafenSounds

HafenSounds – Global Music am Schokoladen­museum

Neues zweitägiges Musikfestival mit fünf Stunden Live-Programm auf zwei Bühnen – vom Duo bis zum Frauenchor!

Mit italienischer Tarantella, nordostbrasilianischer Dorftanzmusik, Balkan-Roma-Hochzeitskapelle, osteuropäischen und orientalischen Weisen, Kamerun Sounds, einem Mix aus Reggae, Rumba, Rap und Afrobeat, internationaler Blasmusik und mit einem aus aller Damen Länder Frauenchor mit finnischem Stakkato und feurigen Balkan-Beats.

Global Music am Schokoladenmuseum zeigt die erstaunliche musikalische Vielfalt in Köln und Umgebung. Mit Schwerpunkt auf jungen Bands und überraschenden Geheimtipps. Eine musikalische Entdeckungsreise im historischen Rheinauhafen, zwischen Tropenhaus und Riesenrad.

Global Music, früher auch Weltmusik genannt, bezeichnet zum einen die entstandenen Mischformen aus westlichen und nicht-westlichen Musikpraktiken und meint zum anderen die Summe der verschiedenen Musiken der Welt.

Folgende Bands und Musiker*innen spielen am ersten Festivaltag auf zwei Bühnen:

┬ = Tropenhaus ∑ = Empore

Avangard Brass BandOs CapangasTarantataTsaziken

Kokou Nagaan BandAli Alward EnsembleSlightly Rude

Melchi VepouyoumTNT Brass Band

Am morgigen Sonntag, 26.06. geht es weiter mit mehr globaler Musik am Schokoladenmuseum.

Festivalleitung: Jan Krauthäuser
Gefördert durch die Imhoff Stiftung
In Zusammenarbeit mit Globale Musik Köln e.V. und Humba e.V.

25.06.2022

16:30 Uhr

Eintritt
frei

Weitere Termine

26
Jun

HafenSounds

HafenSounds – Global Music am Schokoladen­museum

Neues Musikfestival mit fünf Stunden Live-Programm: mit Hafenkneipen-Shanties, türkischem Psychedelic, einem jungen Steel Orchestra ...

26. Juni 2022
16:30 Uhr
Schokoladen­­museum
Eintritt: frei

25
Jun

HafenSounds

HafenSounds – Global Music am Schokoladen­museum

Neues Musikfestival mit fünf Stunden Live-Programm auf zwei Bühnen - vom Duo bis zum Frauenchor!

25. Juni 2022
16:30 Uhr
Schokoladen­­museum
Eintritt: frei